Das Landratsamt erreicht derzeit eine Vielzahl an Fragen rund um die Thematik „Flüchtlinge aus der Ukraine“. Viele dieser Fragen werden aktuell sicherlich auch von Helferkreisen und engagierten Bürgerinnen und Bürger ihrer Kommune an Sie herangetragen. Wir haben diese Fragen zusammengefasst und mit den dazugehörigen Antworten heute auf der Homepage des Rosenheimer Landratsamtes veröffentlicht. Die Fragen werden sich in den kommenden Wochen sicherlich ändern, es werden neue Fragen dazukommen und andere Fragen an Wichtigkeit verlieren, sodass wir diesen Bereich regelmäßig aktualisieren werden:

https://www.landkreis-rosenheim.de/solidaritaet-mit-der-ukraine/?findTab=#allgemeine-fragen-zu-ankunft-und-aufenthalt-von-gefluechteten-aus-der-ukraine

Direkt auf der Startseite der Homepage des Landratsamtes befindet sich der Bereich „Solidarität mit der Ukraine“. Hier finden sich neben diesem umfangreichen Frage/Antwort-Bereich auch verschiedene wichtige Informationen und Formulare für Bürgerinnen und Bürger aus der Ukraine sowie Informationen für Menschen aus der Region, die helfen wollen.

Wir möchten Sie hiermit über diese Informationsmöglichkeit informieren und Sie bitten, gegebenenfalls die Helferkreise und die engagierten Bürgerinnen und Bürger in Ihrer Kommune auf diese Informationsquelle auf der Homepage des Landratsamtes aufmerksam zu machen. Wenn es weitere wichtige Fragen gibt, die in unserer Auflistung noch fehlen, melden Sie sich bitte. Wir nehmen diese gerne mit auf.      

Liebe Grüße und vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement.

Ina Krug

Landratsamt Rosenheim

Pressestelle

Wittelsbacherstraße 53

83022 Rosenheim

Tel.: 08031 392-1022

Fax: 08031 392-91022

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

www.landkreis-rosenheim.de